Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen

Im Rahmen von Produktentwicklungen greifen wir auf Rohwaren mit möglichst wenigen Vorverarbeitungsstufen zurück und versuchen Rohstoffe, deren Gewinnung ökologisch problematisch ist zu vermeiden bzw., so weit dies technologisch möglich ist, auszutauschen.

Zudem haben wir in 2011 einen Großteil unseres Sortimentes von Eimern auf Standbeutel umgestellt, um so das Müllaufkommen deutlich zu reduzieren und die Umwelt zu schonen. Ein Standbeutel produziert im Vergleich zu einem herkömmlichen Eimer 2/3 weniger Müll. Darüber hinaus sichern die Beutel eine hygienische Verarbeitung, da ein Hereingreifen verwehrt wird.